Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2007, 16:25   #8   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Wenn Wasser gasförmig wird....

Bei tiefen Temperaturen sind die einzelnen Teilchen nicht so beweglich und so passiert es, dass sie sich eben als größerer Teilchenverband in der Flüssigkeit auf die Reise machen
Der Extremfall ist dann irgendwann, dass alle Teilchen ein einziger Verband sind und das ist dann das Eis.

Je wärmer es wird, desto eigenständiger sind die Teilchen und irgendwann haben sie so viel Energie, dass sie die Flüssigkeit ganz verlassen und in die Gasphase überwechseln.

Ich will nur sagen, Flüssigkeit ist nicht gleich Flüssigkeit; die Übergänge kündigen sich vorher schon an!

Lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige