Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2007, 12:36   #25   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Zuviel Werbung!

Ich habe bereits in einem anderen Thread in diesem Unterforum auf meine "Verärgerung" über die Werbeflut auf CO hingewiesen. Deshalb will ich dem hier nichts hinzufügen.

Mir stellt sich aber die Frage, warum ihr die User nicht besser auf "sinnvolle" Werbung aufmerksam macht.

Hiermit meine ich vor allem die mögliche Verlinkung auf Amazon und die Buchwerbung allgemein. In diesem Thread kündigt ihr zwar an, dass dies ab jetzt möglich ist, erwähnt aber in keinem Wort, dass ihr damit Geld verdient (bei Kauf eines Buches), bzw. das Forum finanziert wird (ich weis ja nicht wie es mit der Einnahmen/Ausgaben Rechnung genau steht). Um das zu erfahren muss man entweder nachdenken und/oder ein bisschen suchen. Aber auch hier muss man erst nachfragen, bevor man den wahren Hintergrund erfährt (gegen den ich nichts einzuwenden habe, wenn offen damit umgegangen wird).

Was ich damit sagen will ist, dass ich es für nicht unwahrscheinlich halte, dass eure Provision von Amazon wohl etwas größer ausfallen würde wenn ihr die User darauf hinweisen würdet, dass sie das Forum unterstützen wenn sie bei Amazon "über" CO bestellen bzw. die Amazon-Verlinkung stärker nutzen würden und dafür die lästige Pop-up-Werbung nicht mehr erdulden müssten.

Dann noch ein Gedanke zu einem "Mitgliedsbeitrag für Stammuser". Ich nutze das Forum im Wesentlichen als Zeitvertreib und helfe dabei gerne anderen bei Fragen. Eigene Fragen stelle ich eigentlich so gut wie nie. Fragensteller sind meistens "Nichtstammuser" mit einem bis sagen wir mal 20 Beiträgen in einem Zeitraum von ein, zwei Jahren. Wieso sollte ich dafür auch noch Geld bezahlen (und wenns nur ein Euro pro Monat oder Jahr ist)? Mit absoluter Sicherheit bin ich dann nicht mehr allzulange hier angemeldet.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige