Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.09.2007, 22:08   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Wie leitet man Summenformeln aus Verbindungen her?

Zitat:
Zitat von Slaxx Beitrag anzeigen
Wertigkeit und Valenzelektronen Zahl hängen ja eng zusammen?
So ist es. Die Wertigkeit ist eigentlich nur ein Hilfskonzept für Anfänger, welches befähigt, relativ schnell und idiotensicher chem. Formeln korrekt aufstellen zu können.
Ich definiere für die Anfänger Wertigkeit als Zahl der Wasserstoffatome, die ein Atom eines Elementes binden kann, wobei die Wertigkeit des H selbst definitionsgemäss 1 ist.

Später dann lernt man den Zusammenhang zwischen Wertigkeit und, wie du es formulierst,
Zitat:
mit wievielen Elektronen "gehandelt" wird bzw. wieviele ausgetauscht werden?
Anstelle der Wertigkeit tritt dann irgendwann das Konzept der Oxidationszahl. Es ist grundsätzlich richtig, die Wertigkeit als Absolutwert der Oxidationszahl aufzufassen, also der Zahl der "verlorengegangenen" oder "gewonnenen" Elektronen.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige