Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2007, 17:38   #1   Druckbare Version zeigen
Selen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 64
lauter Reaktionsgleichungen

96g mg Calciumcarbid reagieren mit Wasser. Das dabei entsthenende Gas wird vollständig verbrannt. Das aus der Verbrennung resultierende Gas reagiert mit Calciumhydroxid. Wieviel ml einer 0,01 molaren, wässrigen Calciumhydroxid-Lösung sind theoretisch notwendig, um alles Gas als Calciumcarbonat zu binden?

ok.. bei den reaktionsgleichunge habe ich keine probleme.

nur bei den ganzen schritten danach
ich wieß dass 0,069g CaC2 sind 0,0015 mol CaC2

und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll, mit Ca(OH)2 und CaCO3

vl kann mir ja jemand ein paar tipps geben!

mfg
Selen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige