Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2007, 14:23   #3   Druckbare Version zeigen
joehamlet Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Bestimmung von NaOH über die Dichteangabe

soll das heißen dass ich die Angabe zur Dichte völlig vergessen kann und die nur da ist damit man sich daran die Zähne ausbeißt?
aber was ist mit der Formel
Zitat:
w(NaOH)=m(NaOH)/m(gesamt)
gemeint?
die kenne ich nicht und wüsste gerne was das "w" zu bedeuten hat

ausserdem würde nach deiner Anleitung am Ende nur heraus kommen wieviel Gramm NaOH in einem Liter Wasser gelöst seien, aber reicht das als Ergebnis??
joehamlet ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige