Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.09.2007, 19:07   #5   Druckbare Version zeigen
phosphatpuffer  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: hilfe bei phosphatpuffer

vielen lieben dank für die rasche hilfe! das ist meine rettung, um nicht noch weitere 3 wochen vor meinem text zu sitzen und däumchen zu drehen....werd das mal gleich berechnen...tja, pharmazie-studenten sind wohl doch eher pseudo-chemiker...
lg und nocmals danke!
phosphatpuffer ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige