Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2007, 21:08   #5   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: 1-molare Salzsäure mischen

"<24%" kann alles mögliche heißen. 10%. 8%. 22%... Und: Sicher, dass das Zeichen < und nicht > ist?

Mein Tipp: Geh zu einem Chemielehrer an deiner Schule und frag, ob du mit einem pH-Meter eine Probe von deiner Säure messen darfst. Dann kannst du leicht auf die Konzentration zurückrechnen. Vorsicht beim Transport!

0,122 ist keine Dichte, sondern eine Zahl. Welche Einheit gehört dazu?? Zudem scheint mir das relativ hoch. In dem Konzentrationsbereich müsste die Dichte kleiner als 1,19 g/cm³ sein.

EDIT: Bekloppt. Ist es üblich, Dichten in Datenblättern ohne Einheiten anzugeben? Laut Sicherheitsdatenblatt liegt Säure zwischen 10-25%. Wirst du für eine Verdünnung auf 1m wohl messen müssen.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige