Anzeige


Thema: Oxidimetrie
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.09.2007, 14:14   #2   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Oxidimetrie

Man kann das auf viele Arten rechnen, z.B.

neq(Fe2+) = neq(Cr2O7)
1*m(Fe)/M(Fe) = c(1/6 Cr2O7) * V(Cr2O7)

m(Fe)/M(Fe) = 0,1*1,004 mol/L * 18,7 mL => m(Fe) in 25 mL
m(Fe) in 25 mL * 4 = m(Fe) in der Probelösung.
miez ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige