Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2007, 15:47   #6   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Dampfdruck von Stickstoff

Der Unterschied zwischen Butan und Stickstoff liegt in der Lage des kritischen Punktes!

Für Butan:
Tc=425,12K
Pc=3,796MPa

Für Stickstoff:
Tc=126,21K
Pc=3,39MPa

(Quelle: Handbook of Chemistry and Physics)

Für Stickstoff liegt die Raumtemperatur also schon oberhalb der kritischen Temperatur, d.h., egal wie hoch der Druck wird, es wird keine Flüssigkeit geben, sondern ein überkritisches Fluid, sobald die Dichte von flüssigem Stickstoff erreicht ist.

Für Butan liegt die Raumtemperatur unterhalb der kritischen Temperatur, d.h. bei einem bestimmten Druck (du hast 2,14bar angegeben) koexistieren die gasförmige und die flüssige Phase!

Lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige