Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2007, 12:40   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Spam seit Anmeldung

Zitat:
Zitat von CO-Mertens Beitrag anzeigen
Nein, sofern die Mailadresse in keinem öffentlich einsehbaren Beitrag oder der Signatur steht. Anders lautende Aussagen sind schlichtweg falsch. Die bei uns hinterlegte Mailadresse wird von uns nicht an dritte weitergegeben. Das haben wir noch nie gemacht und werden es auch nie tun.

SPAM kann auf verschiedene Art und Weise in ein Postfach gelangen, weil z.B. die Mailadresse irgendwo öffentlich geschrieben steht oder weil ein anderer Rechner, mit dem man Mailkontakt hat, von einem Virus befallen ist, der Adressbücher durchsucht. Es gibt noch mehr Wege.
Nun ja, es wurden schon bekanntere (sorry) "Internetanbieter" "gehackt" als CO! Das ihr das nicht gerne zugebt, bzw. nicht wisst mag ja durchaus sein, aber für prinzipiell möglich halte ich es schon, dass jemand an die eMail-Adressen kommen kann, welche bei euch ja irgendwo gespeichert sein müssen.

Das ihr die Adressen an Dritte weitergebt hat wenn ich das richtig verstanden habe ja auch niemand behauptet!
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige