Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.09.2007, 18:54   #20   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: valenzbond bei thiosulfat

Hier mal noch ein MO-Schema von SF6.

Die Diskussion um die Oktettaufweitung ist bereits relativ alt.

Kutzelnigg hat in einem Aufsatz in der Angewandten bereits in den 80er Jahren die Ladungstrennung "favorisiert".

W. Kutzelnigg, Angew. Chem. 1982, 96, 262. (Kapitel 5)

d-Orbitale spielen wohl wirklich nur eine untergeordnete Rolle. Einen "experimentellen Nachweis" hierfür hat M. Jansen mit der Darstellung von Na3NO4 erbracht (M. Jansen, Z. anorg. allg. Chem. 1982, 491, 175.). Sein Arbeitskreis hat nachgewiesen, dass es sich im Festkörper tatsächlich um tetraedrische "Orthonitrat" Ionen handelt. Das Salz ist allerdings nur unter Schutzgas stabil.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige