Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.09.2007, 13:02   #4   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Beiträge: 266
AW: Galvanische Zelle

Zitat:
Zitat von baltic Beitrag anzeigen
Diese Aussage in ihrer Allgemeinheit überrascht mich, denn was ist ein Akku beim Entladevorgang anderes als ein galvanisches Element?

Lg, baltic
Hast recht, doch etwas zu allgemein.
Beim Daniell-Element zersetzt sich die Zink-Elektrode mit der Zeit und diese Reaktion kann nicht rückgängig gemacht werden.
Beim Bleiakkumulator kann man die Reaktion wieder rückgängig machen, und auch die Reaktionsgleichung ist demnach einfach umkehrbar (kann in beide Richtungen ablaufen). Doch auch beim Bleiakkumulator (Autobatterie) zersetzt sich nach einiger Zeit (wesentlich länger als beim Daniell-Element) zumindest eine Bleiplatte. Der Bleiakku muss vorher aufgeladen werden (trocken geladen), beim Daniell-Element hat man einfach ein unterschiedliches Potential das man ausnützt.
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige