Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.08.2007, 18:13   #2   Druckbare Version zeigen
baumi10  
Mitglied
Beiträge: 28
AW: einfluss magnetfeld auf chemische reaktionen

Nunja, auf bewegte Ladungen wirkt in einem Magnetfeld immer eine Kraft. Mithilfe der Dreifingerregel kannst du bestimmen, in welche Richtung sich dann z.B. Ionen in einer Flüssigkeit bevorzugt hinbewegen, wenn du die Richtung des Magnetfeldes kennst.

Ich denke mir, dass es möglich ist, z.B. in einer HCl-Lösung vom pH -Wert 0 so viele H+(H3O+)Teilchen durch geschickte Magnetfeldanordnung in eine Ecke zu drängen, sodass du in der Ecke einen pH-Wert von -1,5 und in der restlichen Lösung einen pH-Wert von 1 erreichst. (Geht natürlich auch mit anderen Beispielen)
Und da der pH-Wert Reaktionen zum Teil erheblich beeinflusst...

^^Aber das ist nur Vermutung
Falls jemand sich besser damit auskennt...

Mfg Christoph
baumi10 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige