Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.08.2007, 16:18   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: verdunstetes wasser

Wenn man Wasser zum Kochen bringt, verdampft dieses und ist gasförmig (und nicht sichtbar).
Da die Umgebungsluft aber kühler ist als das gasförmige Wasser, kondensiert das Wasser, und man erhält zunächst feine Tröpfchen in der Luft, die im Volksmund Wasserdampf genannt werden aber im engeren Sinne eigentlich Wassernebel heißen müssten.

Aus chemischer Sicht bedeutet Wasserdampf gasförmiges Wasser.

MfG
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige