Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.08.2007, 16:00   #1   Druckbare Version zeigen
Martin1984 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 182
Welches der folgenden Salze reagiert, in Wasser gelöst, am stärksten sauer?

(A) NH3OH+Cl-
(B) NaIO4
(C) Fe2(SO4)3
(D) K2SO4
(E) NH4Cl

Ich habe die Antwort C gewählt.
Also ich wusste auch, dass FeCl3 sehr stark ist,
deshalb bin ich ebenfalls davon ausgegangen,
dass Fe2(SO4)3 nicht minderstark sein wird...

Einige Dozenten sind hingegen der Meinung,
dass Antwort E korrekt ist.

Was stimmt bitte, und ggf. warum?
Gerne bitte pKa-Werte.
Konnte nichts dazu finden...

Hinweis aus rein rechtlichen Gründen:
Quelle: Frage aus dem aktuellen dt. Staatsexamen: Pharmazie -
Grundlagen der pharmazeutischen Analytik (Herbst 2007)
[Copyright by IMPP, Mainz]
__________________
WWU Münster - Pharmazie (StEx) - Student (5.Sem.)
Sind wir mal ehrlich, was wäre Studieren ohne koffeinhaltige Heißgetränke?
Martin1984 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige