Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.08.2007, 15:22   #4   Druckbare Version zeigen
rai69 Männlich
Mitglied
Beiträge: 341
AW: Niederschlag altern lassen?!

Manche, vor allem voluminös-gelige Niederschläge "binden" andere Ionen; manchmal findet man auch die Formulierung des "Mitreißens".
Wird dem System genügend Zeit gegeben, so stellt sich z.B. das entsprechende Zeta-Potential ein, und die mitgerissenen (geladenen) Ionen werden wieder in Richtung der umgebenden Lösung abgestoßen/"ausgeschleust". Das Gleiche passiert auch beim Agglomerieren und Sedimentieren - der Niederschlag zeigt zunehmend eine stabile stöchiometrische Zusammensetzung.
Dies ist, neben dem quantitativen Effekt, vor allem beim sog. Trennungsgang wichtig.
rai69 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige