Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.08.2007, 13:46   #1   Druckbare Version zeigen
THN Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 129
Warum ausgerechnet Tc und Pm instabil?

Hallo,

warum sind eigentlich gerade Technetium und Promethium die einzigen Elemente vor Polonium, welche keine stabilen Isotope haben?

Es gibt ja von Glenn Seaborg diese Theorie der "Insel der Stabilität", die auch erklärt, warum Ununquadium die eigentlich extrem lange Halbwertzeit von 21 Sekunden aufweist, wohingegen die benachbarten Elemente sehr kurzlebig sind.

Gibt es auch eine Art "Insel der Instabilität", die für Tc und Pm greifen würde?

LG Thomas
THN ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige