Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2007, 11:32   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Kupfer(II) zu Kupfer(I) reduzieren...

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
das Gleichgewicht

{Cu \ + \ Cu ^2 ^+ (aq)\ <-> \ 2 Cu ^+(aq)}

liegt deutlich auf der linken seite und "duldet" demzufolge nur
sehr kleine Gleichgewichtskonzentrationen an Cu+ - Ionen in wässriger Lösung.
Ohne die Lage dieses GG jetzt berechnet zu haben, habe ich nur aus der Erfahrung berichtet: Eine salzsaure Cu2+ Lsg wird entfärbt wenn man sie mit Cu Spänen kocht. (Womöglich ist eine Verschiebung des Redox-GG hier ermöglicht durch die Komplexierung des Cu(I) als [CuCl2]-.)

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige