Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.08.2007, 16:50   #1   Druckbare Version zeigen
Lollipop weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 76
Verwendung halogenierter Kohlenwasserstoffe

Hallo, folgendes Versuch haben wir durchgeführt.
RG1: 1ml Iodmethan+ 1ml Natronlauge
RG2:1 ml 2-Brom-2Methylpropan * 1ml Natronlauge.

--> Beobachtung: RG1: 2Phasenbildung,unten Iodethan
RG2:2 Phasenbildung unten Brom

1.Frage: wodurch kommt die 2 Phasenbildung zustande?

Nach Schütteln: RG1:verfärbung. oben grünlich unten leicht okka
RG2:ebenfalls verfärbung unten milchig oben klar

2.Frage: Warum entsteht durchs Schütteln eine Verfärbung?

Zugabe je 1 ml Sinbernitratlösung:
RG1: schlammartiges Gemisch mit gelben glibbrigen feststoff
RG2:weißer Feststoff,oben milchige Flüssigkeit

3.Frage: was genau bewirkt das silbernitrat?

Wäre super wenn ihr mir helfen könntet und mir ein paar Ratschläge zur Auswertung dieses Experiments geben könntet.
Lollipop ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige