Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2007, 16:51   #8   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Chemie Lk 12- welche stoffe sind Ampholyte?

Die Reaktion H3O+ + OH- --> 2H2O ist alltäglich und eher bekannt als Neutralisation

Wovon du dann sprichst, ist dieses hier:
2H3O+ <=> H4O2+ + H2O
Das gibt es m.E. nicht.
Schon H3O+ ist eine sehr starke Säure und sie ist in reiner Form wegen der geforderten Elektroneutralität auch gar nicht existent. Das wäre aber Voraussetzung für eine solche Reaktion zwischen zwei Oxoniumionen. In wässriger Lösung, wo sich das Ganze abspielt, würde ein H4O2+ nicht entstehen. Vielmehr werden die H3O+-Ionen mit einer Hydrathülle umgeben, die sich in mehreren Sphären auswirkt, sodass sich die Oxoniumionen vermutlich gar nicht nahe genug kommen würden, um solcherlei Dinge zu machen...
Also selbst, wenn die Reaktion thermodynamisch möglich wäre, läge das Gleichgewicht immer ganz auf der linken Seite, schon allein wegen des immensen Wasserüberschusses.

Lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige