Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2007, 20:41   #10   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Beiträge: 266
AW: Atome bilden Moleküle: Die IONENBINDUNG!

Hallo pirru!

Brom hat insgesamt 35 Elektronen die du auf acht Schalen verteilen sollst (von innen nach außen).

1. Schale 2 e-
2. Schale 2 e-
3. Schale 6 e-
4. Schale 2 e-
5. Schale 6 e-
6. Schale 2 e-
7. Schale 10 e-
8. Schale 5 e-

macht insgesamt 35 e-

Die Konfiguration von Ca habe ich leider nicht bei der Hand. Beim Calcium werden wahrscheinlich nur vier der acht Schalen besetzt sein, die restlichen Schalen fallen einfach weg.

Lithium gibt ein Elektron ab und besitzt die Edelgaskonfiguration von Helium, Natrium gibt auch ein Elektron ab und besitzt die Edelgaskonfiguration von Neon (vorhergehenedes Edelgas in Periodensystem).
Es werden NIE 9 Elektronen aufgenommen oder abgegeben. Normalerweise sollen möglichst kleine Zahlen an Elektronen aufgenommen oder abgegeben werden.
Chlor gibt NICHT 7 Elektronen ab, sondern nimmt ein Elektron auf, da ihm nur mehr ein Elektron auf die Edelgaskonfiguration fehlt.

Klassisches Bsp. für die Ionenbindung. Na gibt ein Elektron an Chlor ab, Chlor nimmt dieses Elektron auf beide Element erfüllen die Edelgaskonfiguration (besitzen 8 Außenelektronen) und es entsteht NaCl (Natriumchlorid, besser bekannt als Kochsalz).

Bei der Ionenbindung gibt immer ein Element seine Außenelektronen vollständig ab bzw. das elektronegativer Element entreißt sie dem weniger elektronegativen (es entsteht ein Salz).
Bei der Atombindung (Elektronenpaarbindung) werden Elektronen gemeinsam genutzt.
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige