Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.08.2007, 20:40   #17   Druckbare Version zeigen
alpha Männlich
Mitglied
Beiträge: 281
AW: welchen molekülbaukasten?

Zitat:
Zitat von Pedant Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach sind Molekuelbaukaesten in unserer modernen Welt ueberfluessig geworden.
Überflüssig? - Naja... Vielleicht nicht mehr notwendig, aber es ist etwas anderes, das Molekül in Händen zu halten, die Konformationen bequem so zu drehen, wie man das will - schon nur einen einfachen Sechsring-Flipp zu machen ist ein Vergnügen
Ausserdem: Das ist das Lego für Chemiker; nimm einem Kind das Spielzeug weg und es beginnt zu weinen, wenn du Pech hast. - Lego ist auch nicht "überflüssig" - auch wenn Kinder am Computer grundsätzlich ebenfalls kreativ werden könnten


Grüsse
alpha
__________________
EDUCATION WITHOUT COMMON SENSE IS A LOAD OF BOOKS ON THE BACK OF AN ASS.

WHEN ALL ELSE FAILS, LOOK AT THE SCHRODINGER EQUATION.
RUSSELL T. PACK, APRIL 1978
alpha ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige