Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.08.2007, 14:36   #5   Druckbare Version zeigen
wetzi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Reaktion mit Kaliumhydrid in Dichlormethan

Zitat:
Warum muss es ausgerechnet KH in DCM sein ?
Muss es nicht. Es sollte halt möglichst ein polares Lösungsmittel sein. Aber ich werde dann wohl besser THF verwenden.

Hat mich auch von der theoretische Seite her interessiert, ob es zur Carbenbildung kommt. Konsens scheint hier zu sein, dass die Gefahr durchaus besteht.

Vielen Dank für die Antworten.
wetzi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige