Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2007, 23:06   #1   Druckbare Version zeigen
wetzi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
Reaktion mit Kaliumhydrid in Dichlormethan

Guten abend.

Ich möchte einen Liganden mit Kaliumhydrid in Dichlormethan deprotonieren. Ist Dichlormethan mit KH kompatibel oder kann es hier schon zur Carbenbildung kommen?

Gruß
wetzi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige