Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2007, 20:40   #1   Druckbare Version zeigen
CO-Newsbot  
Newsbot
Themenersteller
Beiträge: 2.368
Beitrag Porphyrinoid wechselt zwischen Hückel- und Möbius-Topologie hin und her

Man nehme einen Streifen Papier, drehe ein Ende um 180° und klebe dann die beiden Enden zum Ring zusammen. Fertig ist ein so genanntes Möbius-Band – eine geometrische Figur mit nur einer Oberfläche und einer Kante. Den Beweis hat man, wenn man mit einem Stift einen Strich entlang des Streifens ...

Weiterlesen...

Quelle: ChemieOnline
CO-Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige