Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.06.2004, 21:54   #1   Druckbare Version zeigen
luqash Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
Herleitung des Massenwirkungsgesetzes

Hallo,

Es gibt ja zwei Möglichkeiten, das MWG herzuleiten, einmal über die Thermodynamik (chemisches Potential) und einmal über die Kinetik (Geschwindigkeit Hinreaktion = Geschwindigkeit Rückreaktion).

Nu wird bei der kinetischen Herleitung ja meistens angenommen, dass die Reaktionen alle von 1. Ordnung in Bezug auf jeden Reaktanten sind. Es gibt aber auch Reaktionen die nicht 1. Ordnung sind! Ist diese Vereinfachung zulässig? Muss ja wohl sein, denn sonst kämen widersprüchliche Ergebnisse 'raus... Ich verstehe aber nicht ganz warum, vielleicht weiss es ja einer von euch?

luqash
luqash ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige