Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2004, 16:54   #20   Druckbare Version zeigen
ShockTreatment Männlich
Mitglied
Beiträge: 130
AW: Molares Volumen - warum bei allen Gasen gleich?

aso ich glaube ich evrstehe....o grad hat jetzt nicht mit aggregatzustand der gase zu tun, sondern es wurde einfahc so festgelegt dass jedes ideales gas bei dieseer temperatur 22,4 l/mol hat oder...wenn jetzt der, der das molare volumen "erfunden" hat, bei 10 grad geschribeen hätte, dann wären es eben mehr...man hat das dann in 0 angegben, da es nicht im plus und nicht im minus ist oder?
ShockTreatment ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige