Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2004, 21:26   #16   Druckbare Version zeigen
Karch Männlich
Mitglied
Beiträge: 507
AW: Ermittlung von Stoffen durch Nachweis von Ionen

Zitat dario88:
"Für wie blöd stufst du Schüler eigentlich ein? Glaubst du wir schütten uns das Zeug gegenseitig auf den Kopf? Wenn man weis, dass man konz. Schwefelsre in der Hand hat, ist doch jeder vorsichtig!"

Ich möchte, dass einige meiner Kommillitonen wieder Schüler werden. Nee, jetzt mal im Ernst, es soll auch Studenten geben, die sich mit der Verwendung von konzentrierter Schwefelsäure nicht so ganz auskennen. Bsp: Anstatt eine fertige Reinhardt-Zimmermannlösung zu nehmen, stellt man diese besser selbst her. Und als man feststellt, das diese fertig aussteht, kippt man dann die konzentrierte Säure halt wieder zurück in die Reagenzflasche. Da hab ich dann mal spontan, wie ich halt so bin, den Weg des kleinsten Widerstandes gewählt. Zwei Schritte zurück! Sachen gibt es!! Also Schwefelsäure nur mit Beaufsichtigung, die hat es in sich.

Florian
__________________
Wer glaubt, dass Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten!
Karch ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige