Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.06.2004, 15:41   #6   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Fluorescence Emission / Rhodamine 6G

Zitat:
Zitat von Lars79
..Kann ich das jetzt so verstehen, dass bei der maximalen Flouereszensemission ca 10^7 Photonen emittiert werden oder worauf bezieht sich diese Angabe?
Dass ergibt sich m.E. nicht schlüssig aus dem Graphen obwohl die Vermutung naheliegt. Es ist wohl besser, mal in die angegebene Literaturstelle zu schauen.

Prizipiell ist die "Ausbeute" der Fluoreszenz abhängig von der Zahl der eingestrahlten Photonen und der im obigen Text angegebenen Quantenausbeute (d.h. wieviele der eingestrahlten bzw. absorbierten Photonen werden in Fluoreszenzphotonen umgewandelt).

Es gibt übrigens zwei Arten, das emittierte Licht zu detektieren:
a) durch Zählen der ausgesandten Photonen
b) durch Messung der Energie der ausgesandten Photonen

Grüße
Wolfgang
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige