Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.06.2004, 22:05   #17   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Willkommen im Forum!
Zitat:
Zitat von Caro.W
Ein Heizungskeller muss immer gut belüftet sein. Bei einer Gasheizung verbrennt Erdgas (Methan CH4) zu Kohlenstoffdioxid und Wasser.
Berechne, wie viel Liter Luft pro Minute in die Brennkamer eingesaugt werden müsse, wenn pro Minute 20 Liter Methangas vollständig verbrannt werden sollen.
Gleiche Stoffmengen idealer Gase nehmen unter gleichen Bedingungen (Druck, Temperatur) dasselbe Volumen ein.
Hier braucht man das konkrete Molvolumen gar nicht, da dazu keine Angaben gemacht werden (man nimmt also an, dass Temperatur und Druck nach der Reaktion gleich T und p vor der Reaktion sind).
CH4 + 2 O2 → CO2 + 2 H2O
Hieraus ist ersichtlich, dass man pro Mol Methan zwei Mol Sauerstoff benötigt. D.h. mit dem eingangs gesagten 40 l Sauerstoff für 20 l Methan -- jeweils pro Minute. Und da Luft ca. 21% Sauerstoff enthält, braucht man 40 l / 0,21 = 190,5 l Luft, pro Minute.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige