Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2004, 21:00   #9   Druckbare Version zeigen
rapunzel weiblich 
Mitglied
Beiträge: 27
AW: Polar-Unpolar/Alkanole/Chemie eben

Zitat:
Zitat von FK
Da haben wir 6 Hydroxygruppen, die mit benachbarten Molekülen ne Menge Wasserstoffbrücken ausbilden können.
je mehr wasserstoffbrücken gebildet werden können, desto höher liegt der siede- bzw. schmelzpunkt

vergleiche wasser und schwefelwasserstoff--> nahezu identische strukturformel aber erhebliche unterschiede in schmelz- und siedetemperatur

viel spaß noch mit der chemie
rapunzel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige