Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2004, 14:56   #1   Druckbare Version zeigen
monomer weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
Gasgesetz-Rechnung

Hallo alle zusammen!

ich hab eine Aufgabe, die lautet:
In einer Druckgasflasche mit einem Volumen von 20,26L befindet sich Stickstoff bei einer Temperatur von 12,0°C unter einem Überdruck von 31,56bar. Der Außendruck beträgt 1010mbar.
Wieviel Liter Stickstoff mit einer Temperatur von 23,0°C lassen sich bei diesem Außendruck entnehmen, wenn auch der in der Flasche verbleibende Stickstoff 23,0°C angenommen hat?

So, ich hab jetzt einfach mal berechnet, auf wieviel sich 20,26 komprimierte Liter bei 1010mbar und 23°C ausdehnen.

sind 658L

das soll laut Lösungsbuch auch rauskommen. jetzt hätte ich aber gedacht, dass noch Stickstoff in der Flasche bleibt, sobald Innen- und Außendruck gleich sind. Wären ja 20,26L. Die müsst ich ja dann von den 658 abziehen, also lassen sich (meiner Meinung nach) nur 637L entnehmen.

Spinn jetzt ich oder unser Lösungsbuch??
monomer ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige