Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2004, 13:18   #29   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: Errechnen der Massen von O und Hg bei 100 g HgO

Zitat:
Zitat von buba
Da nichts dergleichen erwähnt ist und es bisher auch nur um einfache Stöchiometrie-Rechnungen ging, denke ich, man soll von einer vollständigen Elektrolyse der 170 g ausgehen.
OK! Ich schweige also noch von den Fardayschen Gesetzen und helfe ggf. bei weiteren stöchomentrischen Problemen weiter!

Liebe Grüße,
Iulius Caesar
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige