Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.05.2004, 18:46   #8   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Gravimetrische Bestimmung von Nickel

Zitat:
da hab ich auch grad ne frage zu.
ich hab gesten kupfer in schwefelsaurer lösung elektrolytisch abgeschieden, dann eingeengt und schwefelsäure weitgehend abgeraucht um anschließend Ni zu fällen. im stark saurem ist mir dann was gelbes ausgefallen. ging auch beim verdünnen nicht wieder in lösung. nach neutralisation mit ammoniak war die lösung wieder grün ohne niederschlag.
Nickelsulfat(?), aber das ist ja nicht gelb. (außer der wasserfreien Form)

Verunreinigungen?
Wie verlief denn die Elektrolyse? Keine ungewöhnlichen Beläge an den Elektroden?

Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige