Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2004, 13:57   #3   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: Konzentration im Trinkwasser (Mischung)

Ich nenn die Nitatstoffmenge in einem Liter des vorhandenen Wassers mal n1
n1= m/M = 0,085g / 62g/mol = 0,001371 mol
Die Nitratsoffmenge in einem Liter der Wunschlösung nenne ich n2
n2= m/M = 0,02g/ 62g/mol = 0,000322581 mol
Ich will also die Konzentration von 0,001371 mol/l auf 0,000322581 mol/l senken.
Das Gesamtvolumen soll 2000 m³ betragen, das entspricht 2.000.000 l.
Mit einem Dreisatz bekommt man raus, dass die Ausgangslösung ein Volumen von 470.577,681 l hatte.
Man müsste also 2.000.000 l - 470.577,681 l = 1.529.422,319 l = 1.529,42 m³ dazugeben.

Hoffentlich stimmt das so!
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige