Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2004, 15:30   #4   Druckbare Version zeigen
StBB weiblich 
Mitglied
Beiträge: 104
AW: Huhu ;)

Hallo Nici

Ameisensäure + Propanol

kennst Du die UPAC-Bezeichnungen für die Verbindungen?

und wie heisst das Endprodukt?
siehe Upac und dann bekommste auch schon einen Namen für das Kind:
z.B. Ameisensäureester

1.)Ethansäurepentylester
CH3-C*H-O-CH2-(CH2)3-CH3 vom C mit * geht noch ein O mit doppelbindung ab

2.)Ethandisäuredipropylester
den kannste ja mal selbst probieren. sieh dir an welche säure und welcher alkohol verwendet wurden und versuch daraus dann den ester zu formen!

hoffe ich konnte dir weiterhelfen!!
Steffi ;-)
__________________
"Es ist unmöglich, Staub wegzublasen, ohne dass jemand zu husten anfängt."
Prinz Philip von Großbrit. u. Nord-Irland (*1921), Ehemann von Königin Elisabeth II.
StBB ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige