Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2004, 08:46   #1   Druckbare Version zeigen
dreamfire Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 92
Spülen eines Glases, das Kupfersulfat-Lösung enthielt

Moin ich bastel noch immer an Fragen zu alten Abschlussprüfungen...

Könnte diese Aufgabe wohl mal einer gegen Rechnen? Ich bin mir nicht sicher ob das so richtig ist.

In einem Becherglas 100ml befindet sich 50 ml Kupfer(II)-sulfatlösung mit c(CuSO4) = 0,5 mol/l. Beim Ausschütten des Gefäßes bleiben immer 0,5 ml im Becherglas zurück.

Wie hoch ist die Konzentration nach zweimaligem Spülen des Glases, wenn das Becherglas jeweils mit 10 ml Wasser gespült wurde?

Gegeben:
0,5 mol/l in 0,5 ml

Formel: Cst * Vst = Cverd * Vverd

Rechnung: 0,5 mol/l * 0,5 ml = Cverd * 10ml
0,25 = 0,025 * 10 ml


0,025 mol/l * 0,5ml = Cverd * 10 ml

0,0125 = 0,00125 mol/l * 10 ml
dreamfire ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige