Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2004, 00:37   #1   Druckbare Version zeigen
AndréR Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 345
Säurekapazität gegen pH4,3 und Sulfat

Kennt jemand irgendeinen Zusammenhang zwischen den beiden genannten Größen mit dem ich eine Korrelation zwischen den beiden erklären kann, die nicht auf die zufällige Verteilung der Messwerte zurückzuführen ist? Ich könnte mir vorstellen, dass das Sulfat bei der tritimetrsichen bestimmung der Säurekapazität einen störenden Einflus auf das Kohlesäuregleichgewicht hat oder einfach bei der Titration "mittritriert" (<-- ich weiß, klingt wenig nach 8. Semester Umwelttechnik) wird. Ist das denkbar?

Wenn nicht, was hättest ihr für Erklärungen?

Und schon wieder mal bleibt mir nichts anderes übrig als euch zu danken!
__________________
Non scholae sed vitae discimus.

Nehmts euch zu Herzen,

CU Andre
AndréR ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige