Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.05.2004, 22:23   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Einen Stoff lösen

Zitat:
...die Kristallstruktur wird (vom Dipol Wasser) aufgebrochen, die Verbindung zerfällt in hydratisierte Ionen
Jein, wenn Du z.B. Zucker in Wasser löst, wird er nicht in Ionen zerfallen , aber so meintest Du das wohl auch gar nicht, Ali.
Zitat:
Die einzelnen Atome lösen sich von einander...Also die vom Zucker verbinden sich mit dem vom Wasser....
.................Ensteht dadurch kein neuer Stoff?
Es geht darum, dass es sich beim Auflösen um einen physikalischen Vorgang handelt, dabei entstehen keine neuen Verbindungen.
Nur, dass ionische Verbindungen (z.B. Kochsalz) in die einzelnen Ionen zerfallen, welche dann von einer Wasserhülle umgeben werden.
Richtige Atombindungen werden aber nicht gebrochen.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige