Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2004, 18:34   #23   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: bitte um Hilfe, Aufgabe um Neutralisation

Zitat:
a)Welche Stoffmenge an Essigsäure ist in der untersuchten Probe und in 10 ml Speiseessig enthalten?
b) Wieviel ml der Maßlösung werden zur Neutralisation benötigt?
zu a)
5% = 5g / 100 ml = 50g / 1000ml
50g = 0,83 mol
-> 0,83 mol/l
(Konzentration im Essig)
Verdünnung von 10 ml auf 250 ml, d.h. Verdünnungsfaktor von 25.
Die Konzentration geht ja runter, d.h. 0,83 mol/l / 25 = 0,033 mol/l
(Konzentration in der Verdünnten Lösung)
Stoffmengen kannst Du mit Dreisatz aus den Konzentrationen bestimmen.
zu b)
Du verwendest 25 ml, wobei in 1000 ml 0,033 mol Essigsäure enthalten wären.
Es sind also 0,00083 mol in diesen 25 ml.
Wenn Deine Natronlauge in 1000 ml 0,1 mol NaOH enthält, wieviele ml brauchst Du dann für 0,00083 mol?
Das kommt mit den 8,3 ml hin.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige