Anzeige


Thema: Mo theorie
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.04.2004, 17:10   #2   Druckbare Version zeigen
Atomy Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 137
AW: Mo theorie

Hallo,

mit der MO-Theorie versucht man zu erklären, welche Bindungsverhältnisse (keine, Einfach-, Zweifach-, ...-bindung) in dem untersuchten Molekül vorliegt.
Bindungen werden ja nur ausgebildet, wenn daraus ein Energiegewinn hervorgeht. So gibt es im MO-Schema Orbitale die unterhalb der Energie der Atomorbitale liegen (bindende Orbitale) und welche die oberhalb der Energie der Atomorbitale liegen (antibindend).
Aus der Gleichung: 1/2 * (Elektronen in bindenden Orbitalen - Elektronen in nichtbindenen Orbitalen) ergibt sich dann die Bindungsordnung.

Im Fall des H2-Moleküls ergibt sich: 1/2 * (2-0) = 1 ---> also eine Einfachbindung

Für He2 siehts so aus: 1/2 * (2-2) = 0 ---> also keine Ausbildung einer Bindung. Somit kommt He nur elementar vor.

Gruß, Atomy
Atomy ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige