Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.04.2004, 12:48   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Grinsen AW: Schwermetall Komplexe

Danke für die Antwort,
Meine Frage etwas genauer: Organische Schwermetallkomplexe sind ähnlich wie Huminsäuren, Fulvinsäuren und ähnliche "Solid Organik Matter" oder "Dissolved Organik Matter" bisher nur sehr ungenau Beschrieben. Es gibt nur Vermutungen zu Strukturen. Man weiss jedoch, dass solche organischen Liganden Metalle Komplexieren und somit die Eigenschaften der Metalle (z.Bsp. Mobilität) strak verändern. Ich versuche nun solche Komplexe möglichst naturgetreu zu synthetisieren. Klar findet man Informationen zu EDTA, en, oxalat..und allen möglichen anorganischen Komplexen. Ich habe aber noch kein Buch gefunden, dass sich ausschliesslich mit organischen Komplexen befasst und vor allen mit "grossen" Molekülen. Es gibt solche Verbindungen auch in der Biologie (Bakterien) aber auch hier finde ich keine Stabilitätskonstanten bzw. pH Abhängigkeit. Ein genauer Literaturtip wäre also das was ich mir wünsche. Standard Literatur wir so glaube ich nicht weiter helfen.

Danke für das Willkommen in Club

Organix
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige