Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.04.2004, 16:29   #12   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
AW: Die Zukunft der (angehenden) Chemiker

Universalchemiker ist totaler Quatsch. Englisch ist selbstverständlich, Informatik doch etwas viel verlangt (klar, MS Office muß man beherrschen, aber das ist ja keine Informatik).

Für die Forschung erwirbt man die Qualifikation mit Promotion und Postdoc (den viele Firmen inzwischen voraussetzen), da ist man meist recht festgelegt: aber da gibt es halt verschiedene Stufen der 'Anwendbarkeit'. Und das 'Ahnung haben' wird dann wie überall in der Wissenschaft mit einer Publikationsliste belegt.

Wenn man 'richtig' außerhalb der Forschung einsteigen will, kann man Zusatzqualifikationen erwerben: Ausbildung zum Patentanwalt oder Produktionsmanager (das bieten viele Firmen selber an), Aufbaustudium Informatik oder BWL, und und.
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige