Anzeige


Thema: Stoffnachweis
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.04.2004, 14:01   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Stoffnachweiß

Eine chemische Analyse ist in einem solchen Fall sicherlich nicht so einfach, bei großen Mengen kann man versuchen, in was man das Mineral gelöst bekommt und dann eine systemische Analytik machen (Trennungsgang).

Natürlich gibt es in der Instrumentellen Analytik auch Methoden, bei denen Du innerhalb von kurzer Zeit fast alle Elemente quantitativ nachweisen kannst und das aus sehr kleinen Probemengen, ist aber nicht gerade günstig (mir schwebt gerade Röntenfluoreszenz vor).

Wenn Du eh nicht viel Substanz hast, würde ich das mineralogisch bestimmen, wichtige Kennzeichen von Mineralen sind z.B. Farbe, Strichfarbe und Härte, es gibt übrigens spezielle Bücher für solche Bestimmungen.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige