Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.04.2004, 14:13   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Luminolreaktion

Ich nehme an, die katalytische Wirkung ist auf das Fe2+ Ion im Protohäm zurückzuführen, welches in Zusammenhang mit Wasserstoffperoxid ein Hydroxylradikal ausbildet. (Außerdem OH- und Fe3+) Sicher bin ich mir aber nicht. Das Hydroxylradikal zeichnet zumindest eine sehr hohe Reaktivität aus. Wasserstoffperoxid ist weniger reaktionsfreudig.

Liebe Grüße *MC*
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige