Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2004, 23:54   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Abivorbereitung

Zitat:
Zitat von FK
EDIT: Denkste!

pH = ½ (pKs - log c)

Gruß,
Franz
Schaut Euch doch mal die Randbedingungen für die Näherungsformeln an.

Wir sprechen hier von einer 10-4 molaren HF-Lösung. Macht also 10-4mol/l * 20 g/mol = 2 * 10-3 g/l = 2 * 10-6 g/g = 2 ppm.
(Die Dichte einer 2 ppm HF-Lösung sei näherungsweise = 1 kg/l).

Bei vollständiger Dissoziation werden 10-4 [H+] freigesetzt. Macht einen pH-Wert von pH = 4!

Der Hauptgrund für die geringe Säurestärke von H-F in Wasser ist die Stärke der H-F-Bindung. Aber in derart homöopatischer Verdünnung?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige