Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2004, 20:47   #1   Druckbare Version zeigen
fungo  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 110
Abivorbereitung

Ich hab diesen Thread mal so allgemein benannt, so dass ich immer meine Fragen hier posten kann.

Also, zu Säure-Base:

Erste Sache, ob ich das richtig verstanden hab.

Aufgabe 1:
Eine HCL Lösung c0(HCl)=10-8 mol/l würde einen pH-Wert von 8 haben. Daraus würde folgt, dass stark verdünnte Lösungen der Salzsäure alkalisch reagieren.

Meine Lösung:
Man muss noch die Autoprotolyse mit einbeziehen.
c(h3o+)*c(OH- = 10-14

(10-7+10-8-x)*(10-7)=10-14

und wenn man das dann auflöst bekommt man einen pH= 6,9. Ist das so richtig und kann man da noch mehr zu sagen?


Aufgabe 2:

Flusssäure c0=10-4mol/l nach Handerson-Hasselbach Gleichung pH=3,6, damit wäre die Säure stärker sauer als gleich konzentrierte Salzsäure.

Lösung:

Ich hab keine Ahnung, darf man hier vielleicht nicht die Formel anwenden, weil der pKs zu niedrig ist?
fungo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige