Anzeige


Thema: ideales Gas
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.04.2004, 15:12   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: ideales Gas

Das bedeutet also dass der Druck in dem Behälter mit dem idealen Gas größer wird als in dem Behälter mit dem relen Gas, da es bei einem idealen Gas keine Wechselwirkungen zwischen den Teilchen gibt und es sich somit maximal ausdehnt bzw. stärker ausdehnt als ein reales Gas.Stimmt das so?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige