Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2004, 21:16   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Basen, Säuren und Indikatoren

Hallo!
Wenn du das bis Donnerstag abgeben musst, ist noch ein bißchen Zeit
Zu 1)
Du könntest überlegen, aus welchem Säure- bzw. Basenrest sich diese Salze zusammensetzen. Und dann könnte man sich überlegen, ob das schwache oder starke Säuren bzw. Basen sind, also z.B. wie sehr der Säurerest "darauf aus sind" das abgegebene Proton wieder aufzunehmen...

Zu 2)
Sagt dir der Begriff Ampholyt etwas? Damit kann man glaube ich bei dieser Frage viel anfangen....
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige