Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.04.2004, 15:33   #2   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Elektronenkonfiguration von Kupfer

Zitat:
Zitat von viator

Ist das Buch schlecht?
Wenn's noch nicht schimmelt, kann man es wohl noch verwenden.


Die Angaben im Buch sind schon richtig.
Man spricht da von sogenannten Besetzungsanomalien.
Diese werden durch die erhöhe Stabilität (niedrigere Energie) von halb und voll besetzten Unterschalen hervorgerufen.
Chrom wäre auch ein Kandidat.

Ist für die Spektroskopie von Interesse, hat aber kaum Auswirkungen auf die Chemie.

Bei Eisen(II) hängt das wohl mit der Ligandenfeldstabilisierungsenergie LSFE zusammen.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige